Lebensunterhaltungskosten in Bolivien, Lebensmittelkosten, Mietkosten, Kleidungskosten usw ūüáßūüáī Aktualisiert Jul 2023

In S√ľdamerika gelegen, ist Bolivien ein Binnenland, das an Argentinien, Brasilien, Chile, Paraguay und Peru grenzt. Mit einer Fl√§che von 1.098.580 Quadratkilometern hat Bolivien eine Bev√∂lkerung von fast 10 Millionen Menschen und eine Bev√∂lkerungsdichte von 9,05 Menschen pro Quadratkilometer. Die offiziellen Sprachen Boliviens umfassen Spanisch, Aymara und Quechua. Trotz eines BIPs von 30.790.000.000 US-Dollar ist das BIP pro Kopf Boliviens mit 3.095 US-Dollar relativ niedrig. Die W√§hrung, die in Bolivien verwendet wird, ist der bolivianische Boliviano, und die Top-Level-Domain des Landes ist .bo. Boliviens Lebenshaltungskosten gelten im Vergleich zu anderen L√§ndern in S√ľdamerika als erschwinglich und machen es zu einem beliebten Ziel f√ľr Expat-Rentner, die einen erschwinglichen Wohnort suchen. Wenn Sie die Region erkunden m√∂chten, bieten Boliviens Grenzen zu Argentinien, Brasilien, Chile, Paraguay und Peru viele M√∂glichkeiten f√ľr Abenteuer. Vom Trekking in den Anden bis zum Erkunden des Amazonas-Regenwaldes gibt es in der Region viel zu sehen und zu tun. Egal ob Sie einen ruhigen Ruhestandsort oder eine gesch√§ftige Stadt suchen, Bolivien hat etwas zu bieten.

Schätzung der Lebenshaltungskosten in Bolivien

Insgesamte Lebenshaltungskosten in Bolivien f√ľr zwei Personen mit mittlerem Konsum im Monat ohne die Wohnkosten: 690.13 USD. Klicken Sie hier, um die Sch√§tzung der Lebenshaltungskosten zu berechnen in Bolivien

Sie k√∂nnen die Lebenshaltungskosten berechnen in Bolivien indem sie die Menge von Waren oder Dienstleistungen √§ndern, daf√ľr k√∂nnen sie das daf√ľr vorhergesehene Feld neben dem Produktnamen benutzen. Der Gesamtbetrag wird in einem Fenster unten angezeigt.

Preise f√ľr Besuche von Cafes und Restaurants

Wenn Sie nach Bolivien reisen, finden Sie eine Vielzahl von Essm√∂glichkeiten, um die einzigartige K√ľche des Landes zu erleben. Eine beliebte Option ist Street Food, das √ľberall in den St√§dten und D√∂rfern zu finden ist. Von Empanadas bis hin zu Salte√Īas hat Bolivien viel zu bieten f√ľr diejenigen, die etwas Neues ausprobieren m√∂chten. Die M√§rkte sind ein weiterer ausgezeichneter Ort, um traditionelle Gerichte wie gegrilltes Fleisch, Eint√∂pfe und Suppen zu finden. Wenn Sie eine formellere kulinarische Erfahrung w√ľnschen, gibt es auch viele Restaurants, die eine Mischung aus internationaler und traditionell bolivianischer K√ľche anbieten, von vegetarischen bis hin zu Meeresfr√ľchten und lokalen Fleischgerichten.

Bolivien ist auch f√ľr seinen Coca-Tee bekannt, der traditionell zur Linderung von H√∂henkrankheit verwendet wird. Sie k√∂nnen es in den meisten Restaurants finden oder es auf der Stra√üe von Verk√§ufern probieren, die es frisch aufbr√ľhen. F√ľr diejenigen, die etwas St√§rkeres wollen, lohnen sich bolivianisches Bier und Wein, und es ist nicht ungew√∂hnlich, dass Restaurants traditionelle Getr√§nke aus fermentiertem Mais oder Chicha anbieten. Ob Sie nach etwas Schnellem und Erschwinglichem oder einer formelleren kulinarischen Erfahrung suchen, Bolivien bietet Essm√∂glichkeiten, die auf Reisende mit unterschiedlichen Geschm√§ckern und Budgets abgestimmt sind.

Speise in einem Preiswerten Restaurant
3.58 ‚ā¨
Essen f√ľr 2 Personen, Mittelklassiges Restaurant, drei Gerichte
17.16 ‚ā¨
McMen√ľ McDonalds oder alternatives Fastfood
5.73 ‚ā¨
Hausgemachtes Bier, 0.5 l
2.15 ‚ā¨
Import Bier, 0.33 l Flasche
3.00 ‚ā¨
Cappuccino
2.23 ‚ā¨
Coca-Cola, 0.33 l Dose
0.91 ‚ā¨

Preise f√ľr Essen

Marktpreise in Bolivien k√∂nnen je nach Produkt stark variieren. Als Entwicklungsland erf√§hrt Bolivien Preis-Schwankungen aufgrund von Faktoren wie Kundennachfrage, Transportkosten und Warenverf√ľgbarkeit. In St√§dten wie La Paz, wo eine h√∂here Nachfrage nach Produkten herrscht, k√∂nnen die Preise h√∂her sein. In l√§ndlicheren Gebieten, wo Transportkosten eine Rolle spielen k√∂nnen, k√∂nnen die Preise je nach Produkt schwanken oder niedriger ausfallen.

Ein weiterer Faktor, der bei Marktpreisen in Bolivien ber√ľcksichtigt werden muss, ist die Abh√§ngigkeit des Landes von Importen. Aufgrund von mangelnden Ressourcen oder Produktionsm√∂glichkeiten muss Bolivien oft Waren aus anderen L√§ndern importieren. Diese Abh√§ngigkeit von Importen kann sich stark auf den Preis von Waren auswirken und zu Preis- und Markt-Schwankungen f√ľhren. Zus√§tzlich k√∂nnen Inflation und Wechselkurse ebenfalls die Preise von importierten Waren beeinflussen und den Markt weiter komplizieren.

Wasser, 0.33 l Flasche
0.74 ‚ā¨
Milch, gewöhnliche, 1 l
0.89 ‚ā¨
Frisches Weißbrot, 0.5 kg
1.18 ‚ā¨
Weißer Reis, 1 kg
1.11 ‚ā¨
Eier, Packung 12 St√ľck
1.44 ‚ā¨
√Ėrtlicher K√§se
4.52 ‚ā¨
Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut, 1 kg
2.83 ‚ā¨
Rinderfilet, rotes Fleisch, 1 kg
4.78 ‚ā¨
√Ąpfel, 1 kg
1.49 ‚ā¨
Bananen, 1 kg
0.69 ‚ā¨
Orangen, 1 kg
0.77 ‚ā¨
Tomaten, 1 kg
1.00 ‚ā¨
Kartoffeln, 1 kg
0.87 ‚ā¨
Zwiebeln, 1 kg
0.69 ‚ā¨
Kopfsalat, ein Kopf
0.57 ‚ā¨
Wasser, 1.5 l Flasche
0.92 ‚ā¨
Eine Flasche Wein, Mittlerer Preis
5.00 ‚ā¨
Hausgemachtes Bier, 0.5 l Flasche
1.90 ‚ā¨
Import Bier, 0.33 l Flasche
2.57 ‚ā¨
Eine Schachtel Zigaretten
2.15 ‚ā¨

Fortbewegung

Die raue Landschaft Boliviens zeigt, dass das Reisen im Land schon ein Abenteuer f√ľr sich ist. Eine einzigartige Transportm√∂glichkeit, die viele Besucher genie√üen, ist das Seilbahn-System in La Paz. Das Netzwerk von Gondeln bietet atemberaubende Ausblicke auf die Stadt und die Berge und ist auch eine effiziente Transportm√∂glichkeit. Besucher k√∂nnen an verschiedenen Haltestellen leicht ein- und aussteigen, um verschiedene Stadtteile zu erkunden oder Sehensw√ľrdigkeiten zu besichtigen. F√ľr diejenigen, die eine traditionellere Transportm√∂glichkeit suchen, hat Bolivien auch ein gut etabliertes Bussystem, das die gr√∂√üeren St√§dte und kleineren Ortschaften verbindet. W√§hrend es nicht immer die bequemste Option ist, ist eine Busfahrt ein gro√üartiger Weg, um mehr vom Land zu sehen und mit Einheimischen zu interagieren.

Eine weitere Option f√ľr Reisende ist eine Bootsfahrt auf dem Titicacasee, dem h√∂chstgelegenen schiffbaren See der Welt. Besucher k√∂nnen eine F√§hre oder ein Schnellboot von der bolivianischen Seite des Sees zur peruanischen Seite nehmen und dabei verschiedene Inseln entlang des Weges besuchen. Eines der beliebtesten Reiseziele ist die Isla del Sol, eine Insel, die als Geburtsort des Sonnengottes der Inka gilt. Die Reise bietet atemberaubende Ausblicke auf den See und die Anden und ist eine einzigartige M√∂glichkeit, die nat√ľrliche Sch√∂nheit der Region zu erleben. W√§hrend es nicht die schnellste Transportm√∂glichkeit ist, kann eine Bootsfahrt eine unvergessliche und entspannende M√∂glichkeit sein, Bolivien und seine Nachbarl√§nder zu erkunden.

Fahrticket
0.28 ‚ā¨
Monatliche Fahrkarte. Normalpreis
22.88 ‚ā¨
Fester Tarif
1.42 ‚ā¨
Taxi, Preis je Kilometer, normaler Tarif
1.00 ‚ā¨
Taxi, Preis je eine Stunde Wartezeit, normaler Tarif
5.00 ‚ā¨
Benzin, 1 l
0.55 ‚ā¨
Volkswagen Golf 1.4 KW Trendlinie (oder ein gleichwertiges Auto)
20,021.15 ‚ā¨
Honda Civic 1.6 oder ein neues Auto ähnlicher Klasse
21,673.36 ‚ā¨

Kommunikationsdienste, monatlich

Wenn es um die Kosten f√ľr Versorgungsunternehmen in Bolivien geht, ist es wichtig, eine realistische Perspektive zu haben, bevor man reist. Das Land ist bekannt daf√ľr, im Vergleich zu seinen Nachbarl√§ndern eine geringere Lebenshaltungskosten zu haben. Die Kosten f√ľr Versorgungsunternehmen k√∂nnen jedoch je nach Region und Jahreszeit variieren. Es ist ratsam, die Kosten f√ľr Versorgungsunternehmen in der Stadt, die Sie besuchen m√∂chten, zu recherchieren und entsprechend zu budgetieren. Sie werden feststellen, dass die Kosten f√ľr Strom und Wasser im Vergleich zu westlichen L√§ndern relativ niedrig sein k√∂nnen, aber Internetdienste in bestimmten Regionen teuer sein k√∂nnen.

Die gute Nachricht ist, dass viele St√§dte in Bolivien auch umweltfreundlich sind und es bei der Unterkunft √ľblich ist, sich auf Solarenergie und Regenwassersammlung zu verlassen. Dies kann die Kosten f√ľr Versorgungsunternehmen erheblich reduzieren und den Einfluss auf die Umwelt minimieren. Beim Reisen nach Bolivien ist es wichtig, auf Ihren Energie- und Wasserverbrauch zu achten. Einfache Ma√ünahmen wie Licht ausschalten und Wasser sparen k√∂nnen dazu beitragen, die Kosten f√ľr Versorgungsunternehmen niedrig zu halten und die Umwelt zu schonen. Insgesamt kann sich die Vorbereitung und Bewusstsein f√ľr den Verbrauch von Versorgungsunternehmen sowohl f√ľr Sie als auch f√ľr das Land als Ganzes auszahlen.

Versorgung Dienstleistungen f√ľr 85m2 Wohnung, einschlie√ülich Strom, Heizung oder K√ľhlung, Wasser und M√ľllabfuhr
47.10 ‚ā¨
Prepaid Handy Tarif, Preis je Minute, ohne kein Rabatt oder Nebenkosten
0.17 ‚ā¨
Internet, 60 MB/s oder mehr, unbegrenzte Daten, Kabel / ADSL
71.99 ‚ā¨

Sport und Erholung

Bolivien ist ein Land mit einer F√ľlle von Sport- und Freizeitm√∂glichkeiten, die Besucher genie√üen k√∂nnen. Eine beliebte Aktivit√§t ist das Wandern in den Anden, das atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft bietet. Besucher k√∂nnen auch die vielen historischen St√§tten und kulturellen Wahrzeichen des Landes erkunden, wie die antiken St√§dte Tiwanaku und Pumapunku. F√ľr diejenigen, die Abenteuer suchen, bietet Bolivien M√∂glichkeiten zum Rafting, Ziplining und Radfahren durch die malerische Landschaft.

Boliviens vielfältige Kultur bietet Besuchern auch eine einzigartige Gelegenheit, traditionelle Tänze und Musik zu erleben, die auf verschiedenen Festivals im ganzen Land zu sehen sind. Fußball ist der beliebteste Sport in Bolivien, wobei Spiele Begeisterung und Leidenschaft bei den Fans hervorrufen. Besucher können im ganzen Land Spiele besuchen und zusammen mit den Einheimischen die lokalen Mannschaften anfeuern. Ob Sie Abenteuer oder Entspannung suchen, Boliviens Sport- und Freizeitaktivitäten werden unvergessliche Erinnerungen hinterlassen.

Fitnessclub, monatliche Geb√ľhr f√ľr 1 Erwachsenen
41.17 ‚ā¨
Tennisplatzverleih, 1 Stunde am Wochenende
9.54 ‚ā¨

Gehalt und Finanzierung

Wenn Sie nach Bolivien reisen, ist es wichtig, die lokale Wirtschaft und die Geh√§lter der dort lebenden Menschen zu verstehen. Bolivien ist eines der √§rmsten L√§nder in S√ľdamerika, und die Geh√§lter sind in vielen Branchen tendenziell niedrig. Das hei√üt jedoch nicht, dass die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu vielen anderen L√§ndern nicht auch niedriger sind, sodass es m√∂glich ist, mit einem niedrigeren Einkommen relativ komfortabel zu leben. Es ist auch erw√§hnenswert, dass viele Menschen in Bolivien in der informellen Wirtschaft arbeiten, was bedeutet, dass sie keine formellen Jobs oder Geh√§lter haben. Stattdessen arbeiten sie als Stra√üenh√§ndler oder in anderen Arten von informellen Gesch√§ften. Dies kann es schwierig machen, ein klares Bild von durchschnittlichen oder medianen Geh√§ltern in Bolivien zu bekommen.

Wenn es um die Finanzierung in Bolivien geht, ist es wichtig, sich √ľber das Bankensystem des Landes im Klaren zu sein. Die meisten Banken in Bolivien haben strenge Vorschriften zur Devisenregulierung, sodass es schwierig sein kann, ausl√§ndische W√§hrungen in Bolivianos umzutauschen. Es ist auch erw√§hnenswert, dass die Akzeptanz von Kreditkarten in Bolivien nicht so weit verbreitet ist wie in anderen L√§ndern. W√§hrend einige Unternehmen Kreditkarten akzeptieren, ist es wichtig, f√ľr die meisten Transaktionen Bargeld zur Hand zu haben. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Geldautomaten au√üerhalb von gro√üen St√§dten schwer zu finden sein, sodass es eine gute Idee ist, im Voraus zu planen und gen√ľgend Bargeld f√ľr Ihre Reisen zu haben. Insgesamt kann das Verst√§ndnis des lokalen Bankensystems und der Devisenvorschriften der Schl√ľssel zu einer erfolgreichen Reise nach Bolivien sein.

Kinoticken, 1 Platz
6.44 ‚ā¨
Durchschnittliches monatliches Nettogehalt
457.28 ‚ā¨
Zinssatz f√ľr Immobilienkredit
0.11 %

Kosten f√ľr Kinder

Die Betreuungskosten f√ľr Kinder in Bolivien sind im Vergleich zu anderen L√§ndern recht erschwinglich. Die Kosten f√ľr den Besuch einer Schule oder eines Kindergartens variieren je nach Standort, sind jedoch insgesamt viel g√ľnstiger als in den Nachbarl√§ndern. Trotz der erschwinglichen Preise haben jedoch viele Familien Schwierigkeiten, ihre Ausgaben im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung zu stemmen.

Schulen und Kinderg√§rten in Bolivien berechnen in der Regel Geb√ľhren f√ľr grundlegende Bildungsbed√ľrfnisse wie Lehrb√ľcher, Uniformen und andere wesentliche Materialien. Zus√§tzliche Kosten wie Transport und au√üerschulische Aktivit√§ten sind jedoch oft nicht in der Grundgeb√ľhr enthalten und m√ľssen separat bezahlt werden. Es ist erw√§hnenswert, dass Kinderarbeit in vielen Teilen Boliviens nach wie vor weit verbreitet ist, und einige Familien m√∂glicherweise Schwierigkeiten haben, die Kosten f√ľr die Kinderbetreuung und Bildung ihrer Kinder zu finanzieren.

Private Vorschule oder Kindergarten, monatlich f√ľr 1 Kind
98.97 ‚ā¨
Internationale Grundschule, j√§hrlich f√ľr 1 Kind
1,357.18 ‚ā¨

Kleidung und Schuhe

Bolivien bietet eine große Auswahl an Kleidung und Schuhen in verschiedenen Preiskategorien. Von traditionellen andinen Textilien bis hin zur modernen Mode finden die Kunden eine Vielzahl von Stilen, die ihren Geschmack entsprechen. Zu den beliebtesten Orten zum Einkaufen von Kleidung und Schuhen in Bolivien gehören lokale Märkte, Kaufhäuser und Boutique-Läden. Diese Orte bieten unterschiedliche Stile und Qualitäten von Produkten, je nach Budget und Vorlieben der Kunden.

Wenn Sie an traditioneller andiner Kleidung interessiert sind, hat Bolivien eine gro√üe Auswahl zum Verkauf. Sie k√∂nnen handgefertigte Textilien in vielen lokalen M√§rkten im ganzen Land finden. F√ľr diejenigen, die modernere Stile bevorzugen, bieten Kaufh√§user und Boutique-L√§den eine Vielzahl von Optionen in verschiedenen Preiskategorien. Es ist erw√§hnenswert, dass die Preise je nach Einkaufsort und Qualit√§t der gesuchten Produkte stark variieren k√∂nnen. Egal, ob Sie in nachhaltige Mode investieren oder mit einem begrenzten Budget einkaufen m√∂chten, Bolivien hat f√ľr jeden etwas zu bieten.

Ein Paar Jeans in einem Markengeschäft
56.18 ‚ā¨
Sommerkleid in einem Markengeschäft
46.28 ‚ā¨
Ein Paar Turnschuhe, Mittlerer Preis
79.43 ‚ā¨
Ein Paar Lederschuhe
58.53 ‚ā¨

Mietpreise, monatlich

Wenn Sie einen Besuch in Bolivien planen und Ihre Kosten niedrig halten m√∂chten, sind Kurzzeitmietoptionen eine gro√üartige M√∂glichkeit, Geld zu sparen, ohne auf Komfort zu verzichten. Es gibt eine Vielzahl von Wohnungen, H√§usern und Zimmern f√ľr Kurzaufenthalte, von budgetfreundlichen bis hin zu luxuri√∂seren Optionen. Unabh√§ngig von Ihrem Budget werden Sie Unterk√ľnfte finden, die Ihren Bed√ľrfnissen entsprechen. Die Buchung einer Kurzzeitmiete kann Ihnen auch eine lokalere Erfahrung verschaffen, da Sie bei Einheimischen wohnen werden, anstatt in einem touristischen Hotel zu √ľbernachten.

Eine weitere beliebte Option f√ľr Kurzaufenthalte in Bolivien sind Hostels. Es gibt viele Hostels im ganzen Land, die erschwingliche Unterk√ľnfte f√ľr Reisende anbieten und oft √ľber Gemeinschaftsk√ľchen, Sozialbereiche und andere Annehmlichkeiten verf√ľgen, die Ihren Aufenthalt angenehmer machen k√∂nnen. Sie sind auch eine gro√üartige M√∂glichkeit, andere Reisende kennenzulernen und neue Freunde zu finden. Hostels gibt es in fast jeder Stadt und jedem Dorf in Bolivien, sodass Sie immer einen Platz zum √úbernachten finden werden, unabh√§ngig davon, wo Sie hin m√∂chten.

Wohnung, 1 Zimmer, im Stadtzentrum
285.49 ‚ā¨
Wohnung, 1 Zimmer, außerhalb des Stadtzentrums
196.46 ‚ā¨
Wohnung, 3 Zimmer, im Stadtzentrum
508.38 ‚ā¨
Wohnung, 3 Zimmer, außerhalb des Stadtzentrums
424.87 ‚ā¨

Preise f√ľr den Kauf einer Wohnung.

Die M√∂glichkeiten f√ľr Immobilienkauf in Bolivien sind zahlreich und vielf√§ltig. Ausl√§nder, die in Immobilien in Bolivien investieren m√∂chten, k√∂nnen aus einer Reihe von Optionen w√§hlen, einschlie√ülich Wohnungen, H√§usern und Grundst√ľcken. Die meisten Immobilien sind f√ľr den direkten Kauf verf√ľgbar, einige jedoch auch zur Miete. Viele Expats entscheiden sich f√ľr den Kauf von Immobilien in Bolivien aufgrund der niedrigen Immobilienpreise und des g√ľnstigen Wechselkurses des Landes. Der Immobilienmarkt in Bolivien ist immer noch in der Entwicklung, was bedeutet, dass es viele Chancen f√ľr Investoren gibt, fr√ľhzeitig einzusteigen und signifikante Renditen aus ihrer Investition zu erzielen.

Wenn es um die Preise geht, ist Bolivien f√ľr seine g√ľnstigen Preise bekannt und gilt als eines der erschwinglichsten L√§nder in S√ľdamerika. Die Lebenshaltungskosten in Bolivien sind im Allgemeinen niedrig, was sich in im Vergleich zu anderen L√§ndern der Region niedrigeren Immobilienpreisen niederschl√§gt. Dennoch k√∂nnen die Preise je nach Lage, Art der Immobilie und deren Zustand stark variieren. Im Allgemeinen werden Ausl√§nder, die in Immobilien in Bolivien investieren m√∂chten, feststellen, dass sie im Vergleich zu anderen L√§ndern deutlich mehr Wert f√ľr ihr Geld bekommen. Egal, ob Sie in eine Renovierungsbed√ľrftige Immobilie oder eine brandneue Entwicklung investieren m√∂chten, Bolivien bietet eine Vielzahl von Optionen f√ľr jeden Geschmack und jedes Budget an.

Preis je m2 f√ľr den Kauf einer Wohnung im Stadtzentrum
1,079.49 ‚ā¨
Preis je m2 f√ľr den Kauf einer Wohnung au√üerhalb des Stadtzentrums
741.91 ‚ā¨