Lebensunterhaltungskosten in Guinea-Bissau, Lebensmittelkosten, Mietkosten, Kleidungskosten usw ūüá¨ūüáľ Aktualisiert Jul 2023

Entdecken Sie die Lebenshaltungskosten in Guinea-Bissau, einem Land in Westafrika, das an Guyana und Senegal grenzt. Guinea-Bissau hat eine Fläche von 36.120 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von 1.565.126 Menschen mit einer Bevölkerungsdichte von 43,33 Personen pro Quadratkilometer. Portugiesisch ist die offizielle Sprache des Landes.

Trotz seiner geringen Größe hat Guinea-Bissau eine reiche Kultur mit einer Vielfalt an ethnischen Gruppen. Die Wirtschaft ist stark von der Landwirtschaft abhängig, wobei die Mehrheit der Bevölkerung in subsistenzwirtschaftlichen Tätigkeiten tätig ist. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Guinea-Bissau beträgt 880.000.000 Dollar mit einem BIP pro Kopf von 562 Dollar. Die Währung des Landes ist der Westafrikanische CFA-Franc.

Insgesamt ist Guinea-Bissau ein erschwingliches Reiseziel f√ľr Touristen und Expats und bietet eine einzigartige Mischung aus afrikanischer, portugiesischer und indigener Kultur. M√∂chten Sie mehr √ľber die Lebenshaltungskosten in den benachbarten L√§ndern erfahren? Schauen Sie auf den Seiten zu den Lebenshaltungskosten von Guyana und Senegal vorbei, um weitere Informationen zu erhalten.

Schätzung der Lebenshaltungskosten in Guinea-Bissau

Insgesamte Lebenshaltungskosten in Guinea-Bissau f√ľr zwei Personen mit mittlerem Konsum im Monat ohne die Wohnkosten: 330.48 USD. Klicken Sie hier, um die Sch√§tzung der Lebenshaltungskosten zu berechnen in Guinea-Bissau

Sie k√∂nnen die Lebenshaltungskosten berechnen in Guinea-Bissau indem sie die Menge von Waren oder Dienstleistungen √§ndern, daf√ľr k√∂nnen sie das daf√ľr vorhergesehene Feld neben dem Produktnamen benutzen. Der Gesamtbetrag wird in einem Fenster unten angezeigt.

Preise f√ľr Besuche von Cafes und Restaurants

Besucher von Guinea-Bissau k√∂nnen eine vielf√§ltige Auswahl an Gastronomieerlebnissen genie√üen. Eine beliebte Option ist die traditionelle guineische K√ľche, die typischerweise Eint√∂pfe, Reis und Meeresfr√ľchte umfasst. Viele lokale Restaurants bieten diese Gerichte an, und Besucher k√∂nnen einzigartige regionale Spezialit√§ten probieren. Dar√ľber hinaus gibt es internationale Restaurants, die von italienischer bis chinesischer K√ľche alles anbieten. Wer eine ungezwungenere Erfahrung sucht, sollte vielleicht Streetfood oder Snack-Verk√§ufer ausprobieren, die im ganzen Land zu finden sind. Insgesamt k√∂nnen Besucher von Guinea-Bissau eine Vielzahl an Essensoptionen erwarten, die ihrem Geschmack und Budget entsprechen.

Eine weitere interessante Essenserfahrung in Guinea-Bissau ist die M√∂glichkeit, mit Einheimischen in ihren H√§usern zu speisen. Einige Familien bieten Besuchern Mahlzeiten an und erm√∂glichen somit das Probieren traditioneller Gerichte und gew√§hren einen authentischen Einblick in die guineische Kultur. Diese Art von Erfahrung kann √ľber lokale Reiseveranstalter oder Gemeindeorganisationen arrangiert werden. Dar√ľber hinaus bieten viele Hotels hauseigene Restaurants und Bars, die bequeme Optionen f√ľr Reisende darstellen. Egal ob beim Essen im Restaurant oder in der Unterkunft, Besucher von Guinea-Bissau k√∂nnen sich auf ein k√∂stliches und unvergessliches kulinarisches Erlebnis freuen.

Speise in einem Preiswerten Restaurant
5.15 ‚ā¨
Essen f√ľr 2 Personen, Mittelklassiges Restaurant, drei Gerichte
36.72 ‚ā¨
Import Bier, 0.33 l Flasche
0.66 ‚ā¨

Preise f√ľr Essen

Marktpreise in Guinea-Bissau werden stark von der Abh√§ngigkeit des Landes von landwirtschaftlichen Produkten beeinflusst. Die Preise von Ernten wie Cashewn√ľssen, Reis und Erdn√ľssen schwanken je nach saisonaler Ernte und internationaler Nachfrage. Dar√ľber hinaus k√∂nnen politische Instabilit√§t und Korruption im Land auch zu Marktunsicherheiten und Preisschwankungen f√ľhren.

Auf der positiven Seite erm√∂glicht Guinea-Bissaus K√ľstenlage eine bl√ľhende Fischindustrie, wobei frischer Fisch auf lokalen M√§rkten gehandelt wird. Dar√ľber hinaus bietet die enge N√§he des Landes zu benachbarten L√§ndern Handelsm√∂glichkeiten, wobei Produkte wie Textilien und Elektronik aus L√§ndern wie Senegal und China importiert werden. Insgesamt werden die Marktpreise in Guinea-Bissau stark von externen Faktoren beeinflusst, es gibt jedoch immer noch Bereiche f√ľr den lokalen Handel und Handel.

Wasser, 0.33 l Flasche
0.93 ‚ā¨
Frisches Weißbrot, 0.5 kg
0.27 ‚ā¨
Weißer Reis, 1 kg
0.36 ‚ā¨
Eier, Packung 12 St√ľck
2.80 ‚ā¨
Wasser, 1.5 l Flasche
0.93 ‚ā¨
Eine Flasche Wein, Mittlerer Preis
3.74 ‚ā¨
Hausgemachtes Bier, 0.5 l Flasche
0.93 ‚ā¨
Eine Schachtel Zigaretten
1.30 ‚ā¨

Fortbewegung

Das Reisen durch Guinea-Bissau ist an sich schon ein Abenteuer, und es gibt viele Transportmöglichkeiten zur Auswahl. Die häufigste ist das Taxi, das in der Regel mit anderen Passagieren geteilt wird. Diese Taxis werden als "tokestes" bezeichnet und können am Straßenrand oder an ausgewiesenen Taxiständen angehalten werden. Es ist wichtig, den Fahrpreis mit dem Fahrer auszuhandeln, bevor man einsteigt, und sich auf eine holprige Fahrt vorzubereiten, da die Straßen oft nicht asphaltiert sind.

F√ľr diejenigen, die eine malerischere Option suchen, ist eine Bootsfahrt den Geba-Fluss entlang ein Muss. Dies f√ľhrt nicht nur zu abgelegenen D√∂rfern und St√§dten, sondern gibt auch einen unmittelbaren Blick auf die Tierwelt und die nat√ľrliche Umgebung des Landes. Mehrere Bootstouren sind verf√ľgbar, und es ist am besten im Voraus zu buchen. Eine weitere interessante Transportm√∂glichkeit in Guinea-Bissau ist die Pirogue, ein h√∂lzernes Kanu, das zum Fischen, aber auch zum lokalen Transport verwendet wird. Eine Pirogue-Fahrt bietet einen einzigartigen Blick auf den Fluss und die Uferzone.

Fahrticket
0.19 ‚ā¨
Fester Tarif
0.36 ‚ā¨
Taxi, Preis je Kilometer, normaler Tarif
0.46 ‚ā¨
Benzin, 1 l
1.30 ‚ā¨

Mietpreise, monatlich

Kurzzeitvermietungen in Guinea-Bissau bieten eine flexible und erschwingliche M√∂glichkeit, im Land zu bleiben. Ob Sie auf einer Arbeitsmission, im Urlaub oder einfach auf der Durchreise sind, es gibt zahlreiche Optionen f√ľr Sie. Die meisten Kurzzeitvermietungen sind vollst√§ndig m√∂bliert und reichen von einfachen Einzimmerwohnungen bis hin zu luxuri√∂sen Studios. Die Mietpreise sind im Allgemeinen erschwinglich und h√§ngen von Standort, Annehmlichkeiten und Dauer Ihres Aufenthalts ab.

Wenn Sie auf der Suche nach einer gem√ľtlicheren Erfahrung sind, gibt es auch eine Vielzahl von G√§steh√§usern und Hostels in Guinea-Bissau. Diese bieten eine pers√∂nlichere Note und eignen sich ideal f√ľr diejenigen, die eine einfache und erschwingliche Unterkunftsoption bevorzugen. Die meisten G√§steh√§user bieten grundlegende Annehmlichkeiten wie ein Bett, ein Badezimmer und in einigen F√§llen eine gemeinsame K√ľche. Hostels bieten dagegen eine gemeinschaftlichere Wohnm√∂glichkeit und sind ideal f√ľr unabh√§ngige Reisende oder Rucksacktouristen, die neue Leute kennenlernen und die lokale Kultur erleben m√∂chten.

Wohnung, 1 Zimmer, im Stadtzentrum
242.56 ‚ā¨
Wohnung, 3 Zimmer, im Stadtzentrum
0.19 ‚ā¨

Gehalt und Finanzierung

Geh√§lter und Finanzen in Guinea-Bissau k√∂nnen im Vergleich zu westlichen L√§ndern geringer sein. Das durchschnittliche Gehalt in Guinea-Bissau ist niedrig und liegt deutlich unter dem internationalen Durchschnitt. Allerdings ist die Lebenshaltungskosten in Guinea-Bissau im Vergleich zu anderen Entwicklungsl√§ndern relativ niedrig. Reisende, die das Land besuchen, k√∂nnen daher ihr Geld f√ľr eine l√§ngere Zeit strecken. Der Westafrikanische CFA-Franc ist die offizielle W√§hrung von Guinea-Bissau; Reisende m√ľssen m√∂glicherweise vor ihrer Reise ihre W√§hrung umtauschen oder Bargeld von in den St√§dten verf√ľgbaren Geldautomaten abheben.

Guinea-Bissau ist eine bargeldbasierte Wirtschaft mit begrenztem Zugang zu Krediten. Bankautomaten sind au√üerhalb der Hauptstadt m√∂glicherweise nicht verf√ľgbar, und Kreditkartentransaktionen werden nicht weit verbreitet akzeptiert. Reisende sollten daher Bargeld mit sich f√ľhren. Vor Reiseantritt kann es ratsam sein, die Kosten f√ľr Waren und Dienstleistungen in Guinea-Bissau zu recherchieren, um Ihr Budget entsprechend zu planen. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass Sie gen√ľgend Bargeld bei sich haben, da der Zugang zu Bargeld im Land begrenzt sein kann, sobald Sie ankommen.

Durchschnittliches monatliches Nettogehalt
93.29 ‚ā¨